Über mich und die Geschichte hinter meiner Spezialisierung

 

Hallo, ich bin Suki !

Aus Liebe zum Pinsel kam ich vor einigen Jahren von der brotlosen & bildenden Kunst zur dekorativen Kosmetik. Ich wurde zur Professional Hair & Make Up Artistin. Das Malen von Gesichtern war schon immer meine liebste & beste Disziplin.

Ein Auge für Farb und Formgebung, das Erkennen von Proportionen in ihrer ganzen Symmetrie brachte ich vor meiner Ausbildung zur Prof. Hair & Make Up Artistin bereits mit.

 

 

Als ich nach meiner Ausbildung im Begriff war mich auf Airbrush Make-Up zu spezialisieren um mich schon mal ein Stück weit aus der Flut von Make Up Artisten hier in Düsseldorf zu ziehen, kontaktierte mich eine Gender-Dame.

Inkognito. Also mit Männernamen.

 

 Im Schriftwechsel kam sie so langsam aus sich heraus. Über die anfängliche Reserviertheit war ich mehr als verwundert.

Ich habe transidente Menschen in meinem Bekanntenkreis, für mich nichts außergewöhnliches also.

Sie erzählte mir daraufhin von den Reaktionen, Absagen und Zurückweisungen meiner Kollegen. 

Dass unsere Gesellschaft noch so altertümlich tickt war mir zuvor nicht bewusst.

 

Die Idee mich auf TransGender zu spezialisieren, Ihnen ein neues Lebensgefühl verpassen zu können, durch Werbung meinerseits die Gesellschaft kontinuierlich mit dieser Thematik zu konfrontieren und damit meiner Berufung nachgehen zu können und zugleich noch Geld dabei zu verdienen war hiermit  geboren.

 

 

Es sind höhere Ansprüche, da es hier nicht nur um das Verschönern geht sondern um Modulation. Verwandlung.

 

Mittlerweile 2017, habe ich mein Studium abgeschlossen. Das Konzept der Gesichtsmodulation kommt gerade frisch aus dem Ofen. Ich habe weitere GenderLadies kennen lernen dürfen und ich weiß genau: das ist es!


ich
ich
brotlose Kunst
brotlose Kunst
Meine Kundin vorher & nachher
Meine Kundin vorher & nachher
Das Studio
Das Studio
Meine Zertifizierungen
Meine Zertifizierungen
Mein Motto
Mein Motto


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.